Wertpapierkredit


 
Finanzlexikon >> Wertpapierkredit

Wertpapierkredit


Wertpapierkredite sind eine besondere Art von Krediten. Wertpapiere werden hierbei auf Kredit gekauft. Als Sicherheit gelten neben den erworbenen Wertpapieren zusätzlich andere Finanzrücklagen. Dies begründet sich in den möglichen Kursverlusten der erworbenen Wertpapiere. Fallen die Kurse, reichen die nachgewiesenen Sicherheiten nicht mehr aus und müssen nachträglich erhöht werden. Wertpapierkredite sind hochspekulative Handelsformen und sollten auch nur mit entsprechender Kenntnis des Marktes realisiert werden.


  • Hier finden Sie Ihren kostenlosen, unverbindlichen Kreditantrag



  •  
































































    mehr Finanzbegriffe: Günstige Kredite für Arbeitslose | Günstige Kredite für Selbständige | Angestelltenkredit | Bargeldkredit | Sofortrente | Kleinkredite für Hausfrauen | Bankkredite | Darlehen ohne Schufa | Langzeitdarlehen | Darlehn Konditionen | Günstiger Ratenkredit | Rentnerkredit | Kreditkarte für Studenten | Privatkredit Vergleich | Hausfrauendarlehen | Restschuldbefreiung | Kreditkartenanbieter | sichere Geldanlage | Studienfinanzierung | Rahmenkredit | Soldatenkredit | Existenzgründerkredit | Kurzkredit | aktuelle Kreditzinsen | Fondsvergleich | Kreditkonditionen | Feuerwehrmannkredit |
        Online Kreditantrag

    Kreditberechnung

    Kredit schufafrei

    kostenloses Girokonto




    Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa