Schiffsfond


 
Finanzlexikon >> Schiffsfond

Schiffsfond


Ähnlich wie eine Schiffsbeteiligung funktioniert ein Schiffsfonds. Auch hier wird Geld von Investoren geliehen, um den Kauf eines Schiffes zu realisieren. Hierbei werden keine Vertragslaufzeit oder Zinserträge vereinbart. Der Anleger wird vielmehr am Firmengewinn beteiligt. Seit Mitte der neunziger Jahre werden Schiffsfonds immer beliebter. Gerade aufgrund des zunehmenden Schiffsverkehrs steigen die Preise und damit die zu erwartende Rendite für Schiffsfonds.



 
































































weitere Einträge im Lexikon: Krankenversicherungsbeiträge | Ratenkredit ohne Schufa | Ratenkreditvergleich | Kreditkarte für Arbeitslose | Kredit von privat zu privat | Kredit mit Sofortzusage | Ratenkredite | Krankenversicherungswechsel | Fondssparen | Ratenkredit vergleichen | Investitionskredite | Arbeitnehmerdarlehen | Extrakredite | Aktiencharts | kostenlose Kreditkarte | Günstiger Onlinekredit | Kredit von Privatpersonen | Kredit ohne Schufa für Arbeitslose | Kleinkredite Vergleich | Krankenversicherung für Akademiker | Bankcredite | Kredit ablösen | Direktbankvergleich | Günstige Kredite für Arbeitslose |
    Online Kreditantrag

Kreditberechnung

Kredit schufafrei

kostenloses Girokonto




Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa