Krankenversicherung für Angestellte


 
Finanzlexikon >> Krankenversicherung für Angestellte

Krankenversicherung für Angestellte


Zumeist sind Angestellte in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Jedoch besteht natürlich für Angestellte ab einem bestimmten monatlichen Bruttogehalt die Möglichkeit, in die private Krankenversicherung zu wechseln. Die Gründe hierfür können unter anderem in den günstigeren Tarifen der privaten Krankenversicherung liegen. Auch sind die dafür zu erbringenden Leistungen durch die Versicherung in der Regel bessser. Dies begründet sich schlicht dadurch, dass die gesetzliche Krankenversicherung einem Solidarsystem entspricht, und somit auch Ältere und schwer Kranke zu akzeptablen Konditionen versichert. Jedoch ist die zu erwartende Kostenersparnis durch einen Wechsel in die private Krankenversicherung durchaus ein Argument, welches für die PKV spricht.



 
































































Aus unserem Lexikon: Schuldenregulierung | Geldanlagetipps | Darlehen schufafrei | Akademikerdarlehen | Altersrente | Finanzsanierung | Direktbankvergleich | Kleinkredite für Hausfrauen | Kleinkredit | Kredit von privat | geschlossene Schiffsfonds | Darlehensablösung |
    Online Kreditantrag

Kreditberechnung

Kredit schufafrei

kostenloses Girokonto




Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa