Immobiliarkredit


 
Finanzlexikon >> Immobiliarkredit

Immobiliarkredit


Ein Immobiliarkredit bezeichnet die Absicherung eines Kredites durch eine Immobilie. Diese kann durch den Kreditgeber bei Zahlungsausfall zwangsversteigert werden. Das Recht erhält er, da er mit Abschluss des Kreditvertrages in das Grundbuch eingetragen wird. Der Immobiliarkredit zeichnet sich durch ein geringes Risiko für den Kreditgeber aus. Die Sicherheiten im Rahmen eines Immobiliarkredites sind somit ziemlich hoch. Entsprechend gern lassen sich Banken und Kreditinstitute auf ein solches Geschäft ein.


  • Hier finden Sie Ihren kostenlosen, unverbindlichen Immobilien Kreditantrag



  •  
































































    auch interessant: Kreditanbieter | günstige Baufinanzierung | Hypothekenfinanzierung | Kreditaufnahme | Hypothekenkredit | Baufinanzierung Konditionen | Hausfinanzierung | Immobilienkredit | Hypothekenzinsen | Baufinanzierung Berechnung | Kreditabschluss | Geldvermittlung online | Kredit gesucht | Finanzvermittlung | Sanierungskredit | Altbaufinanzierung |
        Online Kreditantrag

    Kreditberechnung

    Kredit schufafrei

    kostenloses Girokonto




    Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa