Hypothekendarlehen


 
Finanzlexikon >> Hypothekendarlehen

Hypothekendarlehen


Ein Hypothekendarlehen ist eine weitere Form der Kreditfinanzierung. Grundlage für eine Hypothek ist das sogenannte Grundpfandrecht. Der Darlehensgeber erhält ein Pfandrecht auf vorhandene Werte des Darlehensnehmers, sollte dieser den vertraglichen Vereinbarungen und hier insbesondere den vereinbarten Zahlungen nicht nachkommen können. Sie wird von den Kreditinstituten gern akzeptiert, das sie als sehr sichere Form der Kreditsicherheit gilt. Im Falle eines Leistungsausfalls seitens des Kreditnehmers kann der Kreditgeber die Immobilie versteigern und so die Schulden des Kreditnehmers tilgen. Insofern haben Kunden, die ein solches Hypothekendarlehen in Anspruch nehmen wollen, gute Chancen hinsichtlich ihrer Kreditwürdigkeit.


  • Hier finden Sie Ihren kostenlosen, unverbindlichen Immobilien Kreditantrag



  •  
































































    auch interessant: Hauskauf ohne Eigenkapital | Hypothekenumschuldung | Kreditvergabe | Hypothekenzins | günstige Baufinanzierung | Bargeld sofort | Hypothekenkonditionen | Hypothekenfinanzierung | Baufinanzierung Konditionen | Baukredite | Kreditanbieter | Geldvermittlung online | Hypothekendarlehn | Bauspardarlehn | Schneller Kredit | Baufinanzierung Zinssatz | Kreditarten | Hypothekenkredite | Volkskredit | Hypothekenzinsvergleich | Mietkauf Häuser | Millionenkredite |
        Online Kreditantrag

    Kreditberechnung

    Kredit schufafrei

    kostenloses Girokonto




    Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa