geschlossene Schiffsfonds


 
Finanzlexikon >> geschlossene Schiffsfonds

geschlossene Schiffsfonds


Von normalen Schiffsfonds unterscheiden sich geschlossene Schiffsfonds. Der Schiffskäufer ermittelt im Vorfeld, welche Kosten für die Anschaffung eines Schiffes entstehen. Hat er diese Summe ermittelt, wird ein Fonds eröffnet. Dieser bleibt geöffnet, bis der Käufer das notwendige Kapital hat, also genügend Investoren gefunden hat. Hat er diese Summe erzielt, wird der Fonds geschlossen. Es besteht für mögliche Interessenten keine Möglichkeit mehr, diesem Fonds beizutreten.



 
































































auch interessant: Krankenversicherung für Ausländer | Auslandskredit | Umschuldung ohne Schufa | Discountzertifikate | Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung | Firmenkredit | Günstige Kredite ohne Schufaauskunft | Extrakredite | Ratenkauf ohne Schufa | Günstige Beamtenkredite | Sehr günstige Kredite | Kreditkartenanbieter | Firmenkonto | Zinssatz Darlehn | Direktbanken | Kredit für Pensionäre | Bildungskredit | Geldanlage in Lichtenstein | Privatkredit Vergleich | Arztdarlehen | Arbeitnehmerdarlehen | Kleinkredite Vergleich | Rückzahlung Darlehen | Konsumkredit | Soldatenkredit | Krankenversicherungstest | Kredit ohne Arbeit |
    Online Kreditantrag

Kreditberechnung

Kredit schufafrei

kostenloses Girokonto




Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa