Existenzgründerfinanzierung


 
Finanzlexikon >> Existenzgründerfinanzierung

Existenzgründerfinanzierung


Existenzgründer haben in der Startphase einen hohen Kapitalbedarf. Anschaffungen müssen getätigt werden, um die Arbeit ausführen zu können. Unter Existenzgründerfinanzierung ist dabei die finanzielle Unterstützung durch Banken zu verstehen. Grundlage für einen Kreditantrag ist häufig der Businessplan. Aus ihm sollte hervorgehen, was genau gemacht werden soll und wie und in welchem Zeitraum es erreicht werden soll. Kann dieses glaubwürdig der Bank vermittelt werden, steht einer Existenzgründerfinanzierung häufig nichts im Weg.



 
































































mehr aus unserem Finanzlexikon: Wunschkredit | Rürup Rente | Online Kreditvergleich | Konsumkredit | Online-Kreditrechner | Krankenversicherung für Zahnärzte | Kredit ohne Gehaltsnachweis | Firmenkredit | Zinsrechner | Kostenloser Kreditvergleich | Finanzierung trotz Schufa | Onlinekonto | Apothekerdarlehen |
    Online Kreditantrag

Kreditberechnung

Kredit schufafrei

kostenloses Girokonto




Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa