Anschlusskredit


 
Finanzlexikon >> Anschlusskredit

Anschlusskredit


Ein Anschlusskredit ist häufig schon Bestandteil der Kreditvereinbarung. In der Regel vereinbaren Bank und Kreditnehmer einen festen Zinssatz über einen längeren Zeitraum. Dieser beträgt meistens zehn oder fünfzehn Jahre. Danach werden die Kreditkonditionen neu verhandelt. Mit diesem Anschlusskredit soll sicher gestellt werden, dass der aktuelle Kredit den aktuellen Marktbedingungen angepasst wird. Ein Anschlusskredit ist für den Kreditnehmer meistens lohnenswert, da der neuere Kredit häufig zu günstigeren Konditionen abgeschlossen werden kann.


  • Hier finden Sie Ihren kostenlosen, unverbindlichen Immobilien Kreditantrag



  •  
































































    mehr Finanzbegriffe: Wohnungskauf Finanzierung | Schneller Kredit | Kreditversicherung | Modernisierungsdarlehen | Eigenheimfinanzierung | Hypothekenablösung | Bank Sofortkredit | Zinsloser Kredit | Kreditbanken | Bargeld sofort | Mietkauf Haus | Baukredite | Hausbaukredit | Hypothekenfinanzierung | Baufinanzierung ohne Eigenkapital | Darlehensfinanzierung | Sanierungskredit | Hypothekenumschuldung | Hausbaudarlehen | Hypothekenzinsen Vergleich | Geldvermittlung online | Baugeldfinanzierung |
        Online Kreditantrag

    Kreditberechnung

    Kredit schufafrei

    kostenloses Girokonto




    Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa