Anschlussfinanzierung


 
Finanzlexikon >> Anschlussfinanzierung

Anschlussfinanzierung


Die Anschlussfinanzierung ist Bestandteil eines jeden Kreditvertrages. Vor allem bei höheren Kreditsummen ist diese Vertragsklausel sinnvoll. Im Grunde bedeutet es nichts anderes, als dass die Kreditbedingungen in regelmäßigen Abständen neu ausgehandelt werden. Dies kann für den Kreditnehmer vor allem lohnenswert sein, wenn sich die Marktbedingungen für Kredite zu seinen Gunsten entwickelt haben. Zugleich stellt es für beide Seiten eine Sicherheit dar, den gültigen Kredit nicht zu besonders ungünstigen Konditionen abgeschlossen zu haben.


  • Hier finden Sie Ihren kostenlosen, unverbindlichen Immobilien Kreditantrag



  •  
































































    mehr aus unserem Finanzlexikon: Kredit Portal | Wohnungsdarlehen | Eigenheimfinanzierung | Hypothekenkredit | Bauspardarlehn | Baufinanzierungsdarlehen | Baufinanzierung Berechnung | Forwarddarlehen | Sanierungsdarlehen | Kredit gesucht | Mietkauf Haus | Darlehensangebote | Kreditarten | Hypothekenvergleich | Millionenkredite | Kredittilgung | Immobiliarkredit | Baukredit | Hausfinanzierung | Kreditsuche | Hausdarlehen | Sanierungskredit | Hauskaufkredit | Kreditfinanzierung | Kreditvermittler | Anschlusskredit | Hypothekenzinsen Vergleich | Immobilienkredit |
        Online Kreditantrag

    Kreditberechnung

    Kredit schufafrei

    kostenloses Girokonto




    Darlehensrechner | Baukredit | Hausfinanzierung | Hypothekenzinsen | Baudarlehen | Minikredit | Autokredit ohne Schufa | Finanzierung ohne Schufa | Eilkredit ohne Schufa